Weißenberger Gemüsebau

Weißenberger Gemüsebau

Der Familienbetrieb in nun fast vierter Generation wurde hier 1928 von Adam Weißenberger gegründet und ist eines der letzten noch produzierenden Gartenbauunternehmen im einstigen Gärtnerquartier Moosach. Angebaut werden unter anderem Topf- und Bodenkräuter, Salate, Rettich, Spinat, Gurken, Tomaten, Kohlrabi.

Begeistert und gleichwohl bescheiden zeigt uns Gärtnermeister Michael Weißenberger den Betrieb: er wird das Unternehmen bald von seinem Vater Max übernehmen. Die Nachfrage nach regional produzierten Waren steigt ständig, so dass die bisherigen Norm-Gewächshäuser – immerhin eine Fläche von 5.000 m² – zu klein wurden. Michael ist froh, dass Weißenbergers mit der Erweiterung des Betriebes am Markt konkurrenzfähig bleiben und qualifizierte Arbeitsplätze für 10 Festangestellte sichern können.

Video

Kontakt

Senden Sie uns direkt eine Nachricht – wir freuen uns über Feedback zu unseren Produkten!

Hier sind wir zuhause:

Wir benutzen Cookies um die Seite für Dich schneller und schöner zu machen! Mehr Infos dazu gibt es in den Datenschutzbestimmungen.
Top